Alles fängt im Kopf an …

Als Angestellter in Führungsposition, war ich sehr oft mit meinem Umfeld und meiner Situation unzufrieden. Der Drang, selbst in das Unternehmer-Leben einzusteigen, wurde immer stärker und mir wurde bewusst, dass ich den Schritt in die Selbstständigkeit eigentlich schon immer wollte. Durch drei hochmotivierte und zuverlässige Mitarbeiter, welche mich ein Stück in meinem Leben begleiteten, wurde ich immer wieder motiviert, eine eigene Firma zu gründen. Einer dieser Menschen steht mir auch heute noch treu zur Seite.

 

Der Grundgedanke war, einen wirtschaftlichen Betrieb auf die Beine zu stellen, in dem sich jeder nach seinen Möglichkeiten entwickeln kann. Dieser Gedanke und die gemeinsame Schaffenskraft standen von Anfang an im Mittelpunkt unseres Handelns.

Betriebswirtschaftliche Abläufe so zu optimieren, dass entlang der Wertschöpfungskette alle Ressourcen (ob Kundensicht oder HSM-Sicht ) sinnvoll genutzt werden, ist unser oberstes Ziel. So gab es von Anfang an den Blick auf die Kundenendverpackung. Hans-Karl Seubert

 

2001 Gründung der HSM Seubert als Einzelfirma

2003 erste Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000

2004 Umwandlung in eine  GmbH

2008 Eröffnung der Produktionsstätte in Höchstadt

2010 Im Zuge von Move werden wir beim Kunden vor

Ort mit 5 Mitarbeitern in der Produktion mit eingebunden.

2014 Eröffnung einer zweiten Produktionsstätte in Höchstadt

2015 Standortverlagerung innerhalb von Höchstadt

2016 15-jähriges Betriebsbestehen, Präsentation des

neuen HSM-Logo im Rahmen der Jubiläumsfeier

2017 Präsentation der neuen Homepage

Alles fängt im Kopf an …

Als Angestellter in Führungsposition, war ich sehr oft mit meinem Umfeld und meiner Situation unzufrieden. Der Drang, selbst in das Unternehmer-Leben einzu-steigen, wurde immer stärker und mir wurde bewusst, dass ich den Schritt in die Selbstständigkeit eigentlich schon immer wollte. Durch drei hochmotivierte und zuverlässige Mitarbeiter, welche mich ein Stück in meinem Leben begleiteten, wurde ich immer wieder motiviert, eine eigene Firma zu gründen. Einer dieser Menschen steht mir auch heute noch treu zur Seite.

 

Der Grundgedanke war, einen wirt-schaftlichen Betrieb auf die Beine zu stellen, in dem sich jeder nach seinen Möglich-keiten entwickeln kann. Dieser Gedanke und die gemeinsame Schaffenskraft standen von Anfang an im Mittelpunkt unseres Handelns.

Betriebswirtschaftliche Abläufe so zu optimieren, dass entlang der Wert-schöpfungskette alle Ressourcen (ob Kundensicht oder HSM-Sicht ) sinnvoll genutzt werden, ist unser oberstes Ziel. So gab es von Anfang an den Blick auf die Kundenendverpackung. Hans-Karl Seubert

 

2001 Gründung der HSM Seubert

als Einzelfirma

2003 erste Zertifizierung nach

DIN ISO 9001:2000

2004 Umwandlung in eine  GmbH

2008 Eröffnung der Produktionsstätte

in Höchstadt

2010 Im Zuge von Move werden wir

beim Kunden vor

Ort mit 5 Mitarbeitern in der Produktion mit eingebunden.

2014 Eröffnung einer zweiten

Produktionsstätte in Höchstadt

2015 Standortverlagerung innerhalb

von Höchstadt

2016 15-jähriges Betriebsbestehen,

Präsentation des neuen HSM-Logo im Rahmen der Jubiläumsfeier

2017 Präsentation der neuen Homepage

Alles fängt im Kopf an …

Als Angestellter in Führungsposition, war ich sehr oft mit meinem Umfeld und meiner Situation unzufrieden. Der Drang, selbst in das Unternehmer-Leben einzu-steigen, wurde immer stärker und mir wurde bewusst, dass ich den Schritt in die Selbstständigkeit eigentlich schon immer wollte. Durch drei hochmotivierte und zuverlässige Mitarbeiter, welche mich ein Stück in meinem Leben begleiteten, wurde ich immer wieder motiviert, eine eigene Firma zu gründen. Einer dieser Menschen steht mir auch heute noch treu zur Seite.

 

Der Grundgedanke war, einen wirt-schaftlichen Betrieb auf die Beine zu stellen, in dem sich jeder nach seinen Möglich-keiten entwickeln kann. Dieser Gedanke und die gemeinsame Schaffenskraft standen von Anfang an im Mittelpunkt unseres Handelns.

Betriebswirtschaftliche Abläufe so zu optimieren, dass entlang der Wert-schöpfungskette alle Ressourcen (ob Kundensicht oder HSM-Sicht ) sinnvoll genutzt werden, ist unser oberstes Ziel. So gab es von Anfang an den Blick auf die Kundenendverpackung. Hans-Karl Seubert

 

2001 Gründung der HSM Seubert

als Einzelfirma

2003 erste Zertifizierung nach

DIN ISO 9001:2000

2004 Umwandlung in eine  GmbH

2008 Eröffnung der Produktionsstätte

in Höchstadt

2010 Im Zuge von Move werden wir

beim Kunden vor

Ort mit 5 Mitarbeitern in der Produktion mit eingebunden.

2014 Eröffnung einer zweiten

Produktionsstätte in Höchstadt

2015 Standortverlagerung innerhalb

von Höchstadt

2016 15-jähriges Betriebsbestehen,

Präsentation des neuen HSM-Logo im Rahmen der Jubiläumsfeier

2017 Präsentation der neuen Homepage